• DE

Stradina Kulturtouren

Neben dem Motorradfahren haben wir Zeit für den Besuch eines Museums, einer Kirche oder das Schlendern durch mittelalterliche Orte. Muße, einen Weinbauern zu besuchen, z. B. im Gebiet des Brunello di Montalcino und zu schauen, was er im Keller hat. Der Giardino dei Tarocchi von Niki des Saint Phalle, der Skulpturengarten des Daniel Spoerri, die einzigartigen Meisterwerke des Piero della Francesca. Zu entdecken gibt es viel und auf dieser Tour ist jeden Tag ein neues Highlight zu bestaunen. Abfahrt am Morgen gegen 9:00 Uhr, Eintreffen in der Unterkunft gegen 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Die Tagesetappen haben eine Länge von ca. 220 bis 280 Kilometern. Highlights der Stradina Kulturtouren sind unter anderem die Kunstwerke des Piero della Francesca, die wir an 3 Orten besuchen: in Arezzo, Monterchi und in der Geburtsstadt Pieros, in Sansepolcro. Die Abtei Monte Oliveto Maggiore mit ihren berühmten Fresken im Kreuzgang und dem gemächlichen Treiben der Mönche. Das Geothermiekraftwerk in Lardarello ist das Erste seiner Art. Im zugehörigen Museum erfährt man die Geschichte der Nutzung der heissen Quellen seit der Etruskerzeit.

Unterkunft

Hotel mit Halbpension im Stadtzentrum von Buonconvento

Das ***Hotel in Buonconvento bietet Luxus und Entspannung nach den Motorradtouren, abends sind Bars und Lokale zu Fuß erreichbar. Sie haben die Möglichkeit, die Motorräder im Hof abzustellen. Es ist ein familiär geführter Betrieb, der guten Service garantiert.

Agriturismo mit Halbpension in den Hügeln der Crete Senese

Das Agriturismo liegt auf einem Hügel in der Nähe von Buonconvento mit Blick auf das 30 Km entfernte Siena. Es gibt zahlreiche Wellnessangebote. Ein Reitstall ist angeschlossen, mit der Möglichkeit, Ausritte in die einzigartige Hügellandschaft zu machen. So bietet das Agriturismo viele Möglichkeiten der Entspannung und auch ein Programm für Mitreisende, die nicht an den Motorradtouren teilnehmen.